PROJEKTDETAILS

Museum of Somerset
Taunton

 

Das Museum of Somerset wurde 2011 im mittelalterlichen Schloss im Zentrum von Taunton / Süd-England wiedereröffnet. Es dokumentiert die Geschichte des Distriktes von vorgeschichtlichen Zeiten bis in die Gegenwart anhand von Originalobjekten, die mit audiovisuellen Medien erläutert werden.

REIER plante und lieferte die Vitrinentechnik für die Neuausstattung des Museums, das unter anderem die größte Sammlung Römischer Münzen in Großbritannien beherbergt. Die klimatisierten Vitrinen sind mit Glasfaserbeleuchtung und zum Teil mit hinterleuchteten Displays ausgestattet.

Auftraggeber

Somerset County Council

Jahr der Fertigstellung

2011

Leistungsumfang

Projektierung, Fertigung und Montage

Bild [n] von [m]