PROJEKTDETAILS

Staatliche Eremitage - Pazyryk Ausstellung
St. Petersburg

 

Die in der Sammlung gezeigten Fundstücke aus dem Leben der Altai-Nomaden sind bis zu 3000 Jahre alt. Es erforderte besondere Anstrengungen, die außerordentlich wertvollen und empfindlichen Objekte zu präsentieren.

Eine besondere Leistung stellt die Großraumvitrine für den ausgestellten geknüpften Teppich dar. Sie hat eine Grundfläche von 8 mal 1 Meter und ist 5,5 Meter hoch. Ihre Front wird über leichtgängige Falt-Schiebetüren nahezu vollständig geöffnet, so dass der auf einem Halterahmen drapierte Teppich ohne Gefahren für das Objekt selbst entnommen werden kann. Klimageräte und Lichtgeneratoren für diese Vitrine wurden im Kellergewölbe unterhalb des Ausstellungsraumes untergebracht.

 

Aktuelle Broschüre

Auftraggeber

Staatliche Eremitage St. Petersburg

Jahr der Fertigstellung

2011

Leistungsumfang

Projektierung, Fertigung und Montage

Gestaltung / Design

Eremitage St. Petersburg, Boris Kusiakin

Bild [n] von [m]