PROJEKTDETAILS

Bundesbriefmuseum
Ehrenhalle der Schweizer Geschichte
Schwyz

 

Nach fast neun Monaten Umbau eröffnete im September 2014 die neue Dauerausstellung im Bundesbriefmuseum. Die Ausstellung „Ehrenhalle der Schweizer Geschichte“ wurde dabei neu gestaltet und modernisiert. Mittels Touchscreens können sich Besucher die Objekte auf dem neuesten Stand der Forschung und in seinem historischen Kontext kurz erklären lassen.

Für diese Ausstellung wurden 27 Sondervitrinen, mit der Möglichkeit der passiven Feuchtigkeitsregulierung, zur Integration in bauseits gestellte Säulen aus MDF geliefert.

Auftraggeber

Hochbauamt Kanton Schwyz

Jahr der Fertigstellung

2014

Leistungsumfang

Projektierung, Fertigung und Montage

Bild [n] von [m]