PROJEKTDETAILS

National Maritime Museum
Nelson, Navy and Nation Gallery
London

 

Das berühmte Schifffahrtsmuseum in London Greenwich beherbergt etwa 2 Millionen Exponate aus dem Bereich Seefahrt und gilt somit als größtes Museum seiner Art weltweit. Das Motto der im Jahre 2014 neu eröffneten Naval ‘flagship’ Gallery lautet „Nelson, Navy and Nation“. Wie dieser Name bereits andeutet, geht es insbesondere um die ruhmreiche Geschichte der britischen Kriegsmarine. Zu sehen ist neben 250 weiteren einzigartigen Ausstellungsstücken Admiral Lord Nelsons Uniform aus der Seeschlacht von Trafalgar.

Für die der Optik eines mittelalterlichen Schiffsdecks nachempfundene Ausstellung fertigte REIER 25 Vitrinen verschiedenster Typen und Abmessungen, ausgestattet mit verdeckten Drehtürbeschlägen, Schiebetürmechanismen sowie elektro-hydraulischer Hubtechnik. Eine zentrale Position nimmt die Hochsicherheitsvitrine für Nelsons Uniform ein.

Auftraggeber

National Maritime Museum

Jahr der Fertigstellung

2014

Leistungsumfang

Projektierung, Fertigung und Montage

Gestaltung / Design

Casson Mann Designers, London

Copyright © REIER 2016
Bild [n] von [m]