PROJEKTDETAILS

Leventis Municipal Museum
Nikosia

 

Mit Beendigung der Museumserweiterung und des Baus des „Constanine Leventis“ Flügels in 2008 entstanden verschiedene Dauerausstellungsräume, in denen mehr als 10.000 Objekten präsentiert werden.

Für diesen Zweck lieferte REIER über 70 freistehende Hoch- und Tischvitrinen in verschiedenen Ausführungen. UV- und IR-freie LED-Beleuchtung, extraweiße Verglasung sowie passive Feuchtigkeitsregulierung gehören zu den geforderten Vitrineneigenschaften. Fünf Hochvitrinen von über 3 m Breite wurden mit einem speziellen Öffnungssystem ausgestattet. Mittels speicherprogrammierbarer Steuerung kann die großflächige, elektromotorisch angetriebene Frontscheibe sanft und punktgenau durch Senken und Heben geöffnet und geschlossen werden.

Auftraggeber

Leventis Municipal Stiftung

Jahr der Fertigstellung

2009

Leistungsumfang

Projektierung, Fertigung und Montage

Gestaltung / Design

Nayia Savvides – Architect,
N.G.Savvides & Associates

Bild [n] von [m]