PROJEKTDETAILS

The Fitzwilliam Museum
Greek and Roman Collection
Cambridge

 

Das Fitzwilliam Museum ist das Kunst- und Antiquitätenmuseum der Universität Cambridge. Im Zuge der Neueinrichtung der Griechisch-Römischen Abteilung erhielt REIER den Zuschlag für die Entwicklung, Produktion und Installation der Vitrinen.

Um unerwünschte Schwingungen und Erschütterungen von den empfindlichen Exponaten fernzuhalten, mussten die freistehenden Vitrinen mit einer besonders stabilen inneren Rahmenkonstruktion ausgestattet werden. Dies ermöglichte eine effektive Verankerung weit unterhalb des eigentlichen Fußbodens der Galerien.

Auftraggeber

The Fitzwilliam Museum

Jahr der Fertigstellung

2010

Leistungsumfang

Projektierung, Fertigung und Montage

Gestaltung / Design

Studio A Associates, Karl Abeyasekera

Bild [n] von [m]