PROJEKTDETAILS

Musée de la Mode
Albi

 

Das privat geführte Musée de la Mode befindet sich im Herzen von Albi, einer französischen Department-Hauptstadt, deren historischer Kern zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Die Sammlung des Museums umfasst einige tausend Stücke, die in jährlich wechselnden thematischen Ausstellungen von April bis Dezember präsentiert werden. Jede Jahresausstellung umfasst ca. 100 Exponate.

Die von REIER gelieferten Vitrinen sind mit hochwertiger LED-Beleuchtung und UV-schützender Sicherheitsverglasung ausgestattet. Aufgrund ihrer Abmessungen wurde die Endmontage der in Baugruppen vorgefertigten Vitrinen vor Ort durchgeführt.

Auftraggeber

Dominique Miraille

Jahr der Fertigstellung

2011

Leistungsumfang

Projektierung, Fertigung und Montage

Gestaltung / Design

Dominique Miraille

Bild [n] von [m]