PROJEKTDETAILS

22-03-21-BM--Uwe-Niklas-049_132x100_t

Bibel Museum Bayern / Nürnberg

 

Nach sieben Jahren Vorbereitungszeit ist das Bibelmuseum Bayern in Nürnberg seit dem 08. April 2022 für Besucherinnen und Besucher geöffnet. In dem 450 Quadratmeter großen Museums im Lorenzer Hof gegenüber der Lorenzkirche geht es um die Geschichte der Bibel in den letzten 1.500 Jahren. Highlight der Ausstellung ist die digitale Gumbertusbibel. Mit Maßen von 67 mal 45 Zentimetern und einem Gewicht von 40 Kilogramm gehört sie zur Gattung der Riesenbibeln.


Für das erste Bibelmususem Bayers lieferte REIER 33 Vitrinen; darunter vier Klimavitrinen mit aktiver Temperatur- und Feuchtigkeitskontrolle (Wandeinbauvitrinen, Wandverkleidung bauseits), zwei Vitrinen mit abhebbarer Haube auf bauseitigem Sockel, zwei begehbare, im Boden integrierte Vitrinen, fünf Tischvitrinen mit elektro-hydraulischer Hubhaube (in bauseitigem Sockel integriert) sowie 20 Einbauvitrinen mit Drehtür oder Klappscheibe (Wandeinbauvitrinen, Wandverkleidung bauseits).
Die Vitrinen sind klimadicht und aus besonders emissionsarmen Materialien gefertigt.

 

Auftraggeber

Bibel Museum Bayern

Jahr der Fertigstellung

2021

Leistungsumfang

Projektierung, Fertigung und Montage

Gestaltung / Design

Impuls-Design

Bildrechte

Bibel Museum Bayern
Uwe Niklas

Copyright © REIER 2021
Bild [n] von [m]