PROJEKTDETAILS

Bergbau- und Gotikmuseum Leogang / Leogang

 

„Blühender Bergbau ist blühende Kunst“ ist der Leitsatz des Bergbau- und Gotikmuseums Leogang, gelegen im Wintersportparadies Saalfelden Leogang im Österreichischen Pinzgau. Das Museum beheimatet bergbauliche Meisterwerke und sakrale gotische Kunst von europäischem Rang, was sich insbesondere auch in den hochrangigen Sonderausstellungen in Kooperation mit den größten Europäischen Museen widerspiegelt.

Durch die Eröffnung eines zweiten Hauses, dem sog. Turnhaus im Mai 2019 kann sich das Museum seinen Besuchern seit kurzem in einem völlig neuen Erscheinungsbild präsentieren. Die für die Ausstattung der nun erheblich vergrößerten Ausstellungsfläche lieferte REIER mehr als 40 neue Vitrinen mit entspiegelter Verglasung und LED-Beleuchtung.

 

Auftraggeber

Leoganger Bergbaumuseumsverein

Jahr der Fertigstellung

2018 / 2020

Leistungsumfang

Projektierung, Fertigung und Montage

Gestaltung / Design

Leoganger Bergbaumuseumsverein
Fotos: Susanne Bayer Fotografie

Copyright © REIER 2021
Bild [n] von [m]